Logo SBAV

Theoriekurs

Die Swiss Ballooning Academy führt jedes Jahr einen Theoriekurs in deutscher Sprache durch. Der nächste Theoriekurs beginnt am 4. Januar 2020. Für Theoriekurse auf Französisch oder Italienisch wenden Sie sich bitte direkt an die anderen Fahrschulen.

Anmeldung

Bei Fragen steht Ihnen der Schulleiter gerne zur Verfügung.

Benjamin Senn
Hegiweg 38
4457 Diegten
Mail: benjamin.senn@sbav.ch
Tel. 061 971 29 14
Mobil: 079 432 85 28

Aufbau

Die theoretische Ausbildung besteht aus den folgenden 9 Fächern:

  • 10 – Luftrecht
  • 20 – Allg. Luftfahrzeugkenntnis
  • 30 – Flugleistung und Flugplanung
  • 40 – Mensch. Leistungsvermögen
  • 50 – Meteorologie
  • 60 – Navigation
  • 70 – Betriebsverfahren
  • 80 – Grundlagen des Fluges
  • 90 – Radiotelefonie

Die Schulorganisation besteht aus Benjamin Senn (Schulleiter), Kurt Boppart (Chef-Fahrlehrer) und Balthasar Wicki (Vertreter SBAV-Vorstand).

Lehrmittel

Die für den Kurs notwendigen Lehrmittel werden durch die Schule in einer Sammelbestellung vor Beginn des Theoriekurses bestellt.

BAK Lehrmittelverlag (www.bak-lehrmittel.ch)

  • Fach 00: 3-905036-07-X, Atmosphäre
  • Fach 10: 3-905036-08-8, Recht der Luftfahrt
  • Fach 40: 3-905036-06-1, Menschliches Leistungsvermögen
  • Fach 50: 3-905036-11-8, Flugmeteorologie
  • Fach 60: 3-905036-12-6, Allgemeine Navigation

Skyguide AG (https://www.aimshop-skyguide.ch/deutsch/charts/)

  • Paket Luftfahrtkarte ICAO + Area Chart ICAO (wird auch durch die Schule bestellt)

Der SBAV stellt Ihnen zu Anfang des Kurses die Login-Daten für das Gruppenaccount des SBAV auf www.skybriefing.com zur Benützung während des Kurses zur Verfügung, wie auch einen USB-Stick mit dem Download des VFR Manuals, wie es zu Beginn des Kurses gültig ist.

Weitere Unterlagen

Weitere Unterlagen wie der SBAV-Ordner A4 mit zusätzlichen fachspezifischen Einlageblättern, den EKAS-Richtlinien für Flüssiggas und die Broschüre „typische Wetterlagen“ werden jeweils zu Beginn eines Theoriekurses an die Teilnehmer kostenlos abgegeben.