Logo SBAV

Lizenzwesen

Das Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL hat am 19. Dezember 2017 gegenüber dem SBAV bestätigt, dass die Einführung von Part-FCL für Ballonpiloten auf Antrag der EASA verschoben wurde. Das voraussichtliche Einführungsdatum ist der 1. September 2020.

Der SBAV hat für seine Mitglieder die häufig gestellten Fragen zu dieser Umwandlung und zum Lizenzwesen bei Ballonfahrern in einem Dokument zusammengestellt und beantwortet. Der SBAV nimmt weitere Fragen gerne unter info@sbav.ch entgegen und wird die Beantwortung der konsolidierten Fragen in die Wege leiten. Sofern die Antwort für weitere Mitglieder relevant ist, wird das Dokument damit ergänzt werden.

Aktuelle FAQ

BAZL