Logo SBAV

Swiss Ballooning Academy

Die Swiss Ballooning Academy ist seit dem 01.01.2020 die Ausbildungsorganisation des Schweizerischen Ballonverbands SBAV entsprechend EASA Part-DTO (Referenznummer: CH.DTO.0316). Sie bietet sowohl die theoretische wie auch die praktische Ausbildung an. Die Swiss Ballooning Academy ist Teil der Vereinsstruktur des SBAV und wird soweit möglich in kostenneutraler Weise betrieben.

Die Swiss Ballooning Academy bündelt die Ausbildungstätigkeiten und bietet:

  • Fahrschülerinnen und Fahrschülern jährlich einen deutschsprachigen Theoriekurs zur Erlangung der Ballonpilotenlizenz. Für den französischsprachigen Theoriekurs wenden Sie sich bitte direkt an die Ecole Romande d’Aérostation (ERA).
  • Instruktoren die Möglichkeit, sich direkt oder indirekt über einen angeschlossenen Ballonclub anzuschliessen und so von den Ausbildungsinhalten und der Übernahme administrativer Belange zu profitieren.
  • Ballonclubs die Möglichkeit, sich anzuschliessen und so von den Ausbildungsinhalten und der Übernahme administrativer Belange zu profitieren.

Pilotinnen und Piloten profitieren neben den vermittelten Ausbildungsinhalten auch von diversen Kursangeboten.

Verantwortliche Personen

Instruktoren

Die nachfolgenden Instruktoren bieten in der Schweiz Ausbildungen an (hervorgehoben sind die der SBA angeschlossenen Instruktoren):

Beat Aregger
6154 Hofstatt LU

Kurt Boppart
9200 Gossau SG

François Chappuis
1660 Château-d’Œx

Didier Dumée
1732 Arconciel


René Erni
8156 Oberhasli

Kurt Frieden*
9216 Hohentannen

Pierre Galley
1740 Neyruz FR

Daniel Ganz
6417 Sattel SZ

Andreas Hunziker*
4803 Vordemwald

Ernesto Merz
6900 Lugano

Martin Messner
8714 Feldbach

Christoph Meyer
2572 Mörigen

Pierre Rappo
1700 Fribourg

Benjamin Senn
4457 Diegten BL

Kai Steglich
3052 Zollikofen

Nicolas Tièche*
1643 Gumefens

Walter Vogel
7304 Maienfeld GR

Balthasar Wicki
8003 Zürich

Oliver Wipfli
5062 Oberhof AG

Andreas Wittwer
3415 Hasle-Rüegsau

Marcel Wittwer
8583 Sulgen

Stefan Zeberli*
9204 Andwil SG

(* zusätzlich auch Gasballonfahren)

Dokumente der Swiss Ballooning Academy

Ausbildungsprogramme

EASA Part-BFCL wird ab 08.04.2020 zur Überarbeitung der Ausbildungsprogramme führen. Die französischen und italienischen Ausbildungsprogramme werden – falls das Bedürfnis besteht – im Zuge dieser Überarbeitung überarbeitet und sind dementsprechend derzeit nicht aktuell.

Ausbildungsprogramm (Deutsch)

Programmes de formation (Français – derzeit nicht aktuell)

Formazione Practica (Italiano – derzeit nicht aktuell)

Weitere Fahrschulen

Die nachfolgenden Ausbildungsorganisationen bieten in der Schweiz ebenfalls Ausbildungen an:

CH.DTO.0246
Ballonsport-Club Emil Messner
Martin Messner
Alte Landstrasse 3
8714 Feldbach ZH

CH.DTO.0318
DTO Mittelland
Andreas Wittwer
Lützelflühstrasse 53
3415 Hasle-Rüegsau

CH.DTO.0309
Ecole Romande d’Aérostation (ERA)
Pierre Galley
Rte du Marchet 50
1740 Neyruz FR

CH.ATO.0106
Avilù SA
Ernesto Merz
Aeroporto di Lugano-Agno
6982 Agno TI

Die offizielle Liste der Fahrschulen befindet sich auf der Webseite des BAZL.