Logo SBAV

News:

Revision VRV-L

Gepostet am: 21. Juli 2019
Kategorie: Sicherheit / Technik




Der SBAV hat dem BAZL fristgerecht eine Stellungnahme zur geplanten Revision der VRV-L betreffend Einführung einer generellen Transponderpflicht per März 2020 eingereicht. Der SBAV hat bereits in der Vergangenheit bei seinen Mitgliedern ausdrücklich das konsequente Mitführen von Transpondern bestärkt, da dies ein wesentlicher Beitrag zur Sicherheit vor allem auch in den Lufträumen mit Mischverkehr bedeutet, aber vor allem auch die Chance mit sich bringt, technologisch basierte Nutzungsmethoden für kritische Lufträume einzuführen (z.B. TMZ, FMC etc.), statt Lufträume für die GA weiter zu beschneiden. Der SBAV weist nach wie vor darauf hin, dass im Rahmen der Spezialfinanzierung Luftverkehr teilweise Neuanschaffungen von Transpondern unterstützt werden.